Junior Triathloncup 2018

Bike & Run am Valtenberg mit dem Auftakt der Triathlonserie des Kreissportbundes Bautzen

Am vergangenen Sonntag trafen sich auf Einladung durch den TV Valtenberg e.V. die Triathlon-Asse beim Bike & Run am Valtenberg. Die 17. Auflage dieses Wettkampfes war zugleich der Start für die neue Triathlon-Serie des Kreissportbundes Bautzen.  Hervorragende Wetterbedingungen und eine gelungene Organisation sorgten beim  Nachwuchs für einen reibungslosen Ablauf. Zur Siegerehrung konnte der Präsident des Kreissportbundes Bautzen Torsten Pfuhl, den Steppkes die „Führungsleibchen“ übergeben.  Knapp 40 Teilnehmer listet die Cupwertung derzeit auf. Dabei wird jeweils bei den männlichen und weiblichen Teilnehmern in vier Altersklassen gewertet. Die weiteren Cuptermine sind am 24. Juni (10. Kindertriathlon des OSSV Kamenz), 26. August (30. Knappenman des Sportbund Lausitzer Seenlandes), 30. September (5. Bautzener Crossduathlon des BLV „Rot-Weiß“ Bautzen). Die Ausschreibung zum Junior-Triathloncup mit weiteren Informationen finden Interessierte unter www.sportbund-bautzen.de.

Alle Ergebnisse und die aktuellen Zwischenstände beim Junior-Triathloncup unter www.baer-service.de/ergebnisse/JTC/2018/.

 

Foto: Kreissportbund Bautzen e.V.

Bilduntertitel: Die Cupführenden aller Altersklassen

(v.l.n.r.) Schüler A Tom Richter (OBV Ringenhain), Schüler B Julius Buchholz (Team Bergvagabunden), Jugend B Moritz Walter (TV Valtenberg), Schüler C Jarek Schade (OSLV Bautzen), Jugend B Louisa Schüppers (Grün Weiß Pirna), Schüler A Clara Sophie Nitschmann ((Triathlonverein Dresden), Schüler B Anastasia Göbel (Triathlonverein Dresden), Schüler C Rika Bozenhard (Triathlonverein Dresden)