Sportjugendtag

Grundsätzliches Ziel des Sportjugendtages ist die jährliche Berichterstattung des ehrenamtlichen Sportjugendvorstandes gegenüber den eingetragenen Jugendleitern der Vereine im Landkreis Bautzen.

Darüber hinaus dient der Sportjugendtag als Informationsveranstaltung und Austauschplattform zu Themen der Kinder- und Jugendarbeit, die sich auf die speziellen Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen im Bereich des Sports beziehen. Themen sind z.B. Zusammenarbeit mit den Dachverbanden, Rekrutierung von Nachwuchsübungsleitern, Kooperationsvereinbarung zwischen Vereinen, Vernetzung zwischen Kita/Schule und Sportverein.

Aller vier Jahre findet die Wahl eines ehrenamtlichen Sportjugendvorstandes statt. (Aufgabenbeschreibung ehrenamtlicher Sportjugendvorstand siehe „Kurzvorstellung Sportjugend Bautzen“.)

Formen:

  • Workshops
  • Podiumsdiskussion
  • Vorträge
  • Präsentationen