Wird „Oly“ mit „Pia“ Maskottchen- Skiweltmeister?

Warm anziehen müssen sich, die für die  Kinder im Landkreis Bautzen wohl bekanntesten Sportmaskottchen „Oly“ und „Pia“. Die beiden lustigen Figuren des Kreissportbundes Bautzen, „Oly“ und „Pia“, werden am 12. Januar 2019 beim großen Ski World Cup in Dresden an den Start gehen. Bei der Maskottchen-Skiweltmeisterschaft heißt es besonderes Geschick auf zwei Brettern zu zeigen.

Die Kunstfiguren müssen auf einer Strecke von ca. 200 Metern besondere Schnelligkeit beweisen.

Schon eifrig bereiten sich die beiden auf die KITA Olympiade vor und versuchen sich in verschiedenen Sportarten fit zu machen, für die Kinder der Kita´s im Landkreis Bautzen und für die 10 generischen Maskottchen am kommenden Sonnabend.

Der Skiweltcup in Dresden wird bereits zum zweiten Mal in der Landeshauptstadt Dresden durchgeführt. Neu dieses Jahr ist dabei der Maskottchen Wettbewerb.

Die beiden Kreissportbund-Figuren sind dem olympischen Spielen nachbenannt und hauptsächlich bei der Sparkassen-Kreis-Kitaolympiade im Landkreis Bautzen unterwegs. Sie besuchen an neun Terminen im Februar und März 2019 Städte und Gemeinden im gesamten Kreisgebiet. In dieser Vorrunde messen sich zahlreiche Kindertagesstätten mit sportlich lustigen Spielen für Kinder des letzten Vorschulalters.

Das große Finale findet am 18. April 2019 in der Bautzener Schützenplatzhalle statt. Vielleicht dann sogar mit den beiden Maskottchen als Weltmeister auf Skiern?