Kinderschutz im Sportverein

Ein wichtiges Thema für jeden Sportverein bei der Arbeit mit Kindern.

– Was Übungsleiter, Trainer, Jugendleiter und Vorstandsmitglieder wissen müssen –

Kinder benötigen besonderen Schutz durch Erwachsene. Der Sportverein als eine Institution, der häufig Kinder in seiner Obhut hat, besitzt damit auch eine besondere Aufgabe und Verantwortung. So konnten bei der gestrigen Schulung in Bautzen wieder einige Trainer und Vorstandsmitglieder mehr Handlungssicherheit im Umgang mit dem Thema erlangen. Bei dieser kurzweiligen und kostenlosen Schulung geht es um eine Sensibilisierung der Teilnehmer/innen, sie erhalten konkrete Handlungsempfehlungen und erfahren folgende Inhalte:

  • Definition Kindeswohl und Kindeswohlgefährdung
  • Gesetzliche Regelungen
  • Formen der Kindeswohlgefährdung
  • Kinderschutz im Sportverein

Für die nächste Schulung am 24.02.2021 (von16:30 bis 19:30) in Kamenz können sich Interessierte jetzt schon anmelden. Sie richtet sich an alle hauptamtlichen, nebenberuflichen und ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen im Kinder- und Jugendbereich des organisierten Sports.

Referent: Hannes Günther (Landessportbund Sachsen e.V.)

Die Anmeldung erfolgt über unser online-Bildungsportal: https://bildungsportal.sport-fuer-sachsen.de/vasuche.html#form-event-search

Ansprechpartnerin:

Anja Schuppan (Koordinatorin Kinder- und Jugendsport)

Tel: 03591/ 270-6315

Email: a.schuppan@sportbund-bautzen.de