“Kinderschutz im Sportverein” -Was Übungsleiter, Trainer, Jugendleiter und Vorstandsmitglieder wissen müssen-

Kinder benötigen besonderen Schutz durch Erwachsene. Der Sportverein als eine Institution, der häufig Kinder in seiner Obhut hat, besitzt damit auch eine besondere Aufgabe und Verantwortung. Der Kreissportbund Bautzen sensibilisiert Sportvereine für das Thema „Kinderschutz im Sportverein“, vermittelt Handlungssicherheit und gibt Handlungsempfehlungen im Rahmen entsprechender Fortbildungsmaßnahmen mit folgenden Inhalten:

 

 

Definition Kindeswohl und Kindeswohlgefährdung

Gesetzliche Regelungen

Formen der Kindeswohlgefährdung

Kinderschutz im Sportverein

 

Die Fortbildung

  • findet am 04.12.2019 von 16.30 bis 19.30 Uhr in der Geschäftsstelle des Kreissportbund Bautzen, Postplatz 3, statt
  • richtet sich an alle hauptamtliche, nebenberufliche und ehrenamtliche Mitarbeiter/innen im Kinder- und Jugendbereich des organisierten Sports
  • wird mit 4 Lehreinheiten für die Lizenzverlängerung anerkannt
  • ist kostenfrei

Ausschreibung und Anmeldeformular

Referent: Hannes Günther (Landessportbund Sachsen e.V.)

Anmeldung bei

Anja Schuppan (KOMM!-Koordinatorin)

Tel: 03591/ 270-6315

Email: a.schuppan@sportbund-bautzen.de