Kreissportbund Bautzen initiiert Inklusionssportfest in Hoyerswerda

Ein vielfältiges Miteinander wird am kommenden Donnerstag, den 25. Oktober 2018, das Gelände um das Lausitzbad in Hoyerswerda beleben. Sportlerinnen und Sportler mit und ohne Behinderung sowie Asylsuchende und Migranten werden gemeinsam an diesen Tag unter dem Leitgedanken des Fair Play bei verschiedenen Sportangeboten teilnehmen. Auch im Freizeitbad selbst wird es mit dem Schwimmangebot eine Möglichkeit geben, sich sportlich aktiv zu betätigen. Der Schwimmsportverein Hoyerswerda wird dabei den Gesamtablauf unterstützen und allen Interessierten weiterhelfen können. Vor dem Lausitzbad werden zwei Socceranlagen den Rahmen für ein Fußballturnier geben. Ergänzt werden die Angebote durch den Lauftreff Lausitz e.V., der einen 24 Minuten-Lauf für alle Interessierten durchführen wird. Der Verein bietet während der gesamten Veranstaltung auch Beratungen zum Laufen an. Mit Bowling (im Bowling-Center) sowie Gesundheitssportangeboten für Kinder und Erwachsene rundet der Sportclub Hoyerswerda die Mitmachangebote ab.

Spendenaktion für Inklusionssport

Nach der Eröffnung (15.00 Uhr vor dem Lausitzbad) wird im Rahmen einer „sportlichen“ Spendenaktion Geld für das inklusive Sporttreiben im Sportverein gesammelt. Mit Unterstützung der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, der Wohnungsgesellschaft Hoyerswerda sowie dem Lion´s Club Hoyerswerda werden die jeweiligen Vertreter sowie der Bürgermeister Thomas Delling und der Landtagsabgeordnete Frank Hirche die Spendensumme erspielen.

Grundsätzlich sind alle Sportangebote dieses Sportfestes (15.00  bis 18.00 Uhr) kostenfrei. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Eingeladen sind alle Sportbegeisterten und Sportinteressierten. Die Ausschreibung des Inklusionssportfestes finden sie hier: Gesamtausschreibung Inklusionssportfest 2018 Landkreis Bautzen

Bereits im letzten Jahr hatte der Kreissportbund Bautzen ein Inklusionssportfest durchgeführt. Im Vordergrund standen dabei das Deutsche Sportabzeichen sowie die Veröffentlichung des Inklusionsleitfadens für die Sportvereine aus dem Landkreis Bautzen.