Kreissporttag muss verschoben werden

Die für den 28. Mai 2020 geplante Mitgliederversammlung des Kreissportbund Bautzen e.V. (unser Kreissporttag 2020) muss, nach Beschluss des Präsidiums, in die Herbstmonate verlegt werden.
Die geplante Tagesordnung umfasste neben dem parlamentarischen Teil, auch die Auswertung der Leitbildarbeit von 2015 bis 2020 sowie die Beschlussfassung des neuen Leitbildes 2020 bis 2025.
„Die positiven Entwicklungen des organisierten Sports im Landkreis Bautzen und unsere Visionen für die zukünftige Ausrichtung, möchten wir mit möglichst vielen Mitgliedsvereinen und –verbänden erörtern und beschließen. Der gemeinsame Blick in die Zukunft ist in der aktuell unsicheren Lage wegen der Bekämpfung der Corona-Pandemie nicht möglich. Mit dem Wissen um die vielfältigen Herausforderungen in den letzten Wochen sowie in den folgenden Monaten auf allen Ebenen des Vereinssports, ordnen auch wir als Dachverband des organisierten Sports im Landkreis Bautzen unsere Prioritäten neu“, kommentiert Präsident Torsten Pfuhl die Entscheidung des Präsidiums.