Umlaufverfahren erfolgreich abgeschlossen

Das Ende November durch den Kreissportbund Bautzen in Gang gesetzte Umlaufverfahren, wurde mit der Stimmzettelauszählung und der Veröffentlichung des Ergebnisses erfolgreich durchgeführt.

Durch den verlegten Kreissporttag, der im kommenden Jahr nachgeholt wird, konnte das Präsidium des Kreissportbundes Bautzen über das schriftliche Abstimmungsverfahren (Umlaufverfahren) notwendige Beschlüsse für die Arbeit des Dachverbandes einholen. Dazu gehörten der Abschluss des Haushaltsjahres 2019, die Entlastung des Präsidiums für 2019 sowie der Haushaltplan 2020.

Bis zum 11. Dezember wurden 234 Stimmzettel eingereicht, die für die Auszählung Berücksichtigung fanden. Den drei notwendigen Beschlüsse wurden durch die stimmberichtigten Mitglieder mit deutlicher Mehrheit zugestimmt. Die genauen Ergebnisse können dem folgendem Protokoll entnommen werden. (PDF-Datei)

Protokoll Umlaufverfahren