×
Zur Hauptseite des KSB
Sportbund Bautzen Icon Aktuelles Aktuelles
News rund um den Kreissportbund Bautzen e.V.
Sportbund Bautzen Icon Bildung Bildung
Das Bildungsportal des Kreissportbund Bautzen e.V.
Sportbund Bautzen Icon Sportgeräte leihen Sportgeräte leihen
Unser Sportpromotion-Team
Sportbund Bautzen Icon Verein finden Verein finden
Finde deinen Sportverein über unsere Vereinssuche.
Sportbund Bautzen Icon Sportabzeichen Sportabzeichen
Infos und Termine rund um das Thema Sportabzeichen.
#bewegterlandkreis
Der bewegte Landkreis
Sie sind hier:
Zurück zur Übersicht 11.03.2024

Neue Vereinsmanager ausgebildet

Kreissportbund Bautzen zertifiziert 20 neue Vereinsmanagerinnen und Vereinsmanager nach sechsmonatiger Ausbildung

Sie kommen aus allen Bereichen ihrer Sportvereine: Geschäftsführer, Trainer, Schatzmeister oder einfach nur Vereinsmitglieder. Alle eint der Wille, sich für ihren Sportverein fortzubilden und weiteres Know-how in diesen zu bringen. In insgesamt fünf Modulen trafen sich die 20 Frauen und Männer jedes zweite Wochenende im Bildungsstandort des Kreissportbundes Bautzen. Am Ende der Lehrserie stand eine Abschlussarbeit, die oftmals für das eigene Vereinsleben Anwendung findet. Dabei wird die Ausbildung zum Vereinsmanager mit C-Lizenz immer beliebter. Dieses Zertifikat des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) erhielten die Lehrgangsteilnehmer nun am 9. März feierlich im Landratsamt Bautzen. Bautzens Landrat Udo Witschas, selbst ehrenamtlich in Vereinen engagiert, würdigte die Leistung und das Engagement im Ehrenamt. Er bezeichnete in seinen Grußworten die Sportvereine als „wichtigen Kit in der Gesellschaft, die auch eine wichtige soziale Rolle spielen“. Ein entsprechendes Fachwissen ist daher die Grundlage für ein gesundes Management. Welche Unterstützung das Ehrenamt im Landkreis Bautzen erfährt, trug die Ehrenamtsbeauftragte des Landkreises Bautzen, Dunja Reichelt, vor. Rund 400 Vereine nutzten im vergangenen Jahr die finanzielle Unterstützung durch den Landkreis. Dietmar Stange, Kreissportbund-Vizepräsident, lobte in seiner Begrüßung ebenfalls die Ehrenamtlichen für Ihren Einsatz und die Bereitschaft, sich nach Feierabend und am Wochenende nochmal auf die Schulbank zu setzen. Der Kreissportbund Bautzen fungierte dabei zum wiederholten Mal als zentraler Lernort. Acht der zwölf Teilnehmer des Kurses reisten aus dem gesamten Freistaat an und nutzten das Bildungsangebot.

Die Vereinsmanager-Lizenz ist ein wichtiger Baustein im Lizenzsystem des organisierten Sports. Die sechs Module bewegen sich in den Spektren der Vereinsorganisation, Satzungs- und Rechtsfragen, Veranstaltungsmanagement, Vereinsfinanzen sowie Ehrenamtsgewinnung. In insgesamt 60 Lerneinheiten erhalten die Kursteilnehmer einen großen Werkzeugkasten für das eigene Vereinswesen. Die daraus gewonnen Erkenntnisse geben Rechtssicherheit und somit ein Stück weit auch Zeitgewinn für die eigentlichen Aufgaben in einem Sportverein – das Sporttreiben. Unterstützt werden solche Maßnahmen im Rahmen der Sportförderung durch den Freistaat Sachsen sowie auch durch den Landkreis Bautzen.

 

Text und Foto: Kreissportbund Bautzen e.V.

Kommende Termine

24.04.2024

Sportabzeichen Tournee - Hoyerswerda

Hoyerswerda - FKO Sportforum


05.05.2024

Action Day in Hoyerswerda

Altmarkt Hoyerswerda


11.05.2024

Freiluft Volleyballturnier für Freizeitsportler

Großdubrau

Veranstaltungskalender